Die Designpreise für Werbeplakate
"Francisco Mantecón"
sind eine Huldigung an diesen Mann, an diesen lieben Freund und an den unvergleichlichen Schöpfer und Künstler, der mit seinem Talent und seinem einzigartigen Genie alles verzauberte, was mit dem Image der Bodegas Terras Gauda seit ihrer Gründung zusammenhängt.
Aus tiefem Respekt für sein Werk sollen auch den neuen Künstlern Horizonte geöffnet werden..

Francisco Mantecón wurde in Vigo im Jahre 1.948 geboren.

 

Nach Abschluß seines Studiums der Schönen Künste in der Schule San Jorge in Barcelona nahm er an mehr als 100 individuellen und kollektiven Ausstellungen teil und entwickelte eine intensive Aktivität als Dozent und auf kreativem Gebiet.
Er war Mitglied der Atlántida-Gruppe und auch in anderen avantgardistischen Bewegungen aktiv.
Er war besessen vom Perfektionismus des Hintergrunds und der Form, aufgrund seiner Kultur, Kreativität und seines Talentes wurde er eine unbestreitbare Referenz in der Welt der Plastischen Künste und des Grafikdesigns in Galicien.

Web-Seite seiner Biographie.

 

Man sagten von ihm:

Xosé Mª Alvarez Cáccamo
"Un home expansivamente amoroso e fraternal ... A súa man era un bisturí infalibel, virtuoso apéndice de poeta xeómetra"
[Ein ausgesprochen liebenswerter Freund und Bruder … Er führte seine Hand zielsicher wie ein Skalpell, voller Tugend, ein Appendix des geometrischen Poeten.]

Ramiro Ponte
"Como Loost, a sua loita pictórica era contra o ornamento. Creo que nunca coñecín a outro pintor tan teimosamente antifigurativo que fose quen de debuxar tan ben como el o facía"
[Wie Loost führte er seinen Kampf als Maler gegen die Verschnörkelung. Ich glaube, ich habe nie einen Maler kennengelernt, der so hartnäckig antifigürlich gearbeitet hat und ein solches Zeichengenie besass wie er.]

X. L. Méndez Ferrín
"Foi un grande artista do noso tempo, no que a intelixencia nunca permitíu nin o caos nin o xesto innecesario. Construíu unha plástica contudente, robusta e severamente meditada"
[Er war ein großer Künstler unserer Zeit, seine Intelligenz erlaubte ihm weder Chaos noch jegliche überflüssige Geste. Er schuf eine überzeugende Plastik, robust und ernsthaft durchdacht.]

Carlos Casares
"Era un home de trato cordial, con cara de despiste, interesado en moitas cousas: arte, literatura, fotografía, política"
[Er war ein sehr höflicher Mann, sein Gesichtsausdruck geistesabwesend, aber doch an vielem interessiert: Kunst, Literatur, Fotografie, Politik.]

Fernando Franco
"Polemista, encaixador, malhumorado fugaz, introvertido ás veces, tenro no íntimo, amigo dos amigos"
[Polemisch, widerspenstig, schlecht gelaunt, flüchtig, introvertiert manchmal, zärtlich im Privatbereich, seinen Freunden ein Freund.]

Er sagte:

"Quero facer miña a frase de Georges Braque "j´aime le regle que corrige l´emotion".
[Ich möchte mir den Satz von Georges Braque zu eigen machen "Ich liebe die Regel, die die Emotion Korrigiert"]

"Tengo unha arte meditada e premeditada. Reflexiva"
[Ich habe eine meditative und prämeditative Kunst. Nachdenklich]

"A pintura remata en si mesma, o deseño forma parte dunha engranxe industrial"
[Die Malerei setzt sich selber Grenzen. Die Zeichnung ist Teil des industriellen Räderwerks]

"O meu interés pola xeometría ten que ver coas matemáticas, ca música ... Uso as transformacións xeométricas para xogar con planos e motiva-la percepción espacial"
[Mein Interesse für die Geometrie hängt mit der Mathematik zusammen, mit der Musik... Ich benutze die geometrischen Verwandlungen, um mit Plänen zu spielen und die räumliche Wahrnehmung zu motivieren]

 

Eine kleine Probe seiner Arbeiten::

Click para ver a mayor tamaño Click para ver a mayor tamaño Click para ver a mayor tamaño
Click para ver a mayor tamaño Click para ver a mayor tamaño
Click para ver a mayor tamaño Click para ver a mayor tamaño Click para ver a mayor tamaño
Click para ver a mayor tamaño Click para ver a mayor tamaño

 

©2010 Bodegas Terras Gauda